Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt #Lichtenberg #0638

Bei einem Unfall gestern Nachmittag in Lichtenberg wurde ein 19-Jähriger schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der junge Mann gegen 15 Uhr mit seinem Rad bei Rot die Fußgängerfurt der Kreuzung Frankfurter Allee/Gürtelstraße in entgegengesetzter Richtung. Ein 83-Jähriger, der mit seinem Citroen von der Frankfurter Allee nach rechts in die Möllendorfstraße abbiegen wollte, stieß mit dem 19-Jährigen zusammen, der dadurch zu Fall kam. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Radfahrer mit einer schweren Beinverletzung in eine Klinik.

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: