Aufmerksamer Polizeibeamter im Ruhestand #Marzahn

MaHe LIVE

Ein aufmerksamer Anwohner des Murtzaner Rings in Marzahn alarmierte in der vergangenen Nacht die Polizei. Der 63-jährige Polizeibeamte im Ruhestand wurde gegen 0.15 Uhr durch einen lauten Knall und eine ausgelöste Alarmanlage aufmerksam. Als er von seinem Balkon schaute, bemerkte er an einem geparkten VW die Warnblinkanlage und beobachte zwei junge Männer, wie diese sich am Fahrzeug zu schaffen machten. Daraufhin rief er die Polizei. Die alarmierten Beamten des Polizeiabschnitts 62 nahmen wenig später die 56-jährigen und 34-jährigen mutmaßlichen Autoeinbrecher fest, welche Einbruchwerkzeug und Diebesgut aus dem VW bei sich hatten.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE

Sie wurden der Kriminalpolizei der Direktion 6 übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Next Post

VU Landsberger Chaussee/Zossener Straße #Hellersdorf #Eiche

Wegen eines Vorfahrtsfehlers stießen am 2. April gegen 15.35 Uhr auf der Landsberger Chaussee/Ecke Eichener Chaussee ein Ford Grand C-Max und ein Leichtkraftrad der Marke Simson SR50 zusammen. Die Fahrerin der Simson stürzte und wurde in einem Rettungswagen in das Unfallkrankenhaus Berlin gefahren. Die Fahrerin des Ford blieb unverletzt. Beide […]

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: