Vier auf einen Streich. Am Donnerstag Nachmittag gegen 16 Uhr krachten auf der Hellersdorfer Straße in Folge eines Auffahrunfalls vier Fahrzeuge ineinander.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE

Foto: Berlin-Doku.de

Der 28-Jährige Fahrer eines Opels fuhr auf der Hellersdorfer Straße von Kaulsdorf Nord kommend in Richtung Helle Mitte. Als er bremsen musste krachten drei ihm folgende Fahrzeuge hintereinander hinten drauf.

Beteiligt waren demnach ein 75-Jähriger Nissanfahrer, 48-Jähriger Renaultfahrer sowie ein 50-Jähriger Toyotafahrer.

Es gab eine leichtverletzte Person, diese klagte über Übelkeit und Nackenschmerzen.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurden Teile der Straße gesperrt.

Wie es zu diesem Unfall kommen konnte und ob mangelnder Sicherheitsabstand die Ursache für den Auffahrunfall war, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungsarbeit.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!