Falscher Polizist festgenommen #Lichtenberg #0966

Echten Polizisten gelang gestern Nacht die Festnahme eines Mannes in Lichtenberg. Kurz nach 21 Uhr rief ein unbekannter Anrufer bei einer 65-jährigen Seniorin an und gab sich als Polizist aus. Während des Telefonats erzählte er der Frau die Legende von den Dieben, die angeblich die Adresse der Frau hätten und nun kämen, um Schmuck und andere Wertsachen zu stehlen. Er forderte die Angerufene auf, ihre wertvollen Sachen zusammenzupacken und vor der Tür zu deponieren.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE

Er wolle dann kommen und die Sachen in Verwahrung nehmen. Der 65-Jährigen war dieser Trick jedoch bekannt und sie alarmierte mit einem weiteren Telefon die echte Polizei. Mit dem Täter vereinbarte sie nun einen Zeitpunkt zur Abholung der Wertsachen. Als der 26-Jährige vor dem Haus an der Gotlindestraße erschien, nahmen ihn richtige Polizisten sogleich fest. Die Einsatzkräfte brachten ihn anschließend in ein Gewahrsam, wo er erkennungsdienstlich behandelt und dem Fachkommissariat der Kriminalpolizei überstellt wurde.

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: