Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Louis-Lewin-Str. #1155

Mit einem Knochenbruch kam heute Nachmittag ein 13-jähriges Mädchen zur stationären Behandlung in eine Klinik, nachdem sie von einer Autofahrerin in Hellersdorf erfasst worden war. Ersten Ermittlungen zufolge soll die 13-Jährige gegen 15 Uhr vor einem haltenden BVG-Bus auf die Fahrbahn der Louis-Lewin-Brücke gelaufen sein.

Marzahn/Hellersdorf LIVE – 📲 Telegram-Gruppe

Eine 65 Jahre alte Dacia-Fahrerin, die links an dem Bus vorbeifuhr erfasste das Mädchen. Alarmierte Rettungskräfte brachten das Kind in eine Klinik. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernahm die Unfallbearbeitung.

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: