Schuss ins Leere – Poelchaustraße #Überfall

Nr.1169
Bei einem Raubüberfall in Marzahn gab ein Unbekannter gestern Abend einen Schuss ins Leere ab. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Marzahn/Hellersdorf LIVE – 📲 Telegram-Gruppe

Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen zwei Männer gegen 21.45 Uhr einen Discounter in der Poelchaustraße betreten und eine 19 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht haben. Um ihre Forderung nach Geld zu bekräftigen, soll dann einer der beiden in die Luft geschossen haben. Da sich der Kassenschub jedoch nicht öffnen ließ, verloren die Täter schließlich die Geduld und flüchteten ohne Beute.

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Chronik Überfallserie Kiosk/Geschäfte:

13.3.2019 Mi. – Böhlener Straße Kiosk 9.00 Uhr

19.3.2019 Di. – Mark-Twain-Straße Kiosk 6.20 Uhr

19.3.2019 Di. – Stollberger Straße Kiosk 7.50 Uhr

01.04.2019 Fr. – Landsberger Allee 22.15 Uhr

12.04.2019 Fr. – Allee der Kosmonauten 20.30 Uhr

13.04.2019 Sa. – Allee der Kosmonauten 20.00 Uhr

07.05.2019 Di. – Allee der Kosmonauten 20.00 Uhr

17.05.2019 Do. – Poelchaustraße 21.45 Uhr

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: