Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Blumberger Damm #1307

Schwere Verletzungen erlitt ein Kind bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Marzahn. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr eine 35-jährige VW-Fahrerin auf dem Blumberger Damm von der Mehrower Allee aus kommend in Richtung Landsberger Allee. In Höhe Blumberger Damm Ecke Rudolf-Leonhardt-Straße soll die Autofahrerin gegen 18.30 Uhr bei Rot den Kreuzungsbereich passiert und kurz darauf den neunjährigen Jungen erfasst haben. Dieser soll zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrrad vom Gehweg aus kommend auf die Fahrbahn gefahren sein. Das Kind kam mit einem Notarzt in ein Krankenhaus, wo es operiert werden musste.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE

Wegen der Unfallbearbeitung war die Unfallstelle auf dem Blumberger Damm für knapp drei Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 übernahm die Unfallbearbeitung.

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: