Jugendlichen ausgeraubt – Wuhletalstraße #1340

In den gestrigen Abendstunden raubten zwei Unbekannte einen Jugendlichen in Marzahn aus. Gegen 21.45 Uhr soll der 16-Jährige von dem Duo in der Wuhletalstraße angesprochen und aufgefordert worden sein, seine Wertsachen auszuhändigen. Dem Jugendlichen gelang zunächst die Flucht. Beim Überklettern eines Bauzaunes stürzte er zu Boden, so dass seine Kontrahenten ihn einholen konnten.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE

Anschließend sollen sie auf ihn eingeschlagen und ihn ausgeraubt haben, danach flüchteten sie. Der 16-Jährige erreichte trotz seiner Verletzungen sein zu Hause. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn mit Kopf- und Schulterverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. 

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: