Doppelhaushalt 2020/2021 – Jugend & Schulen Berlin

Der Senat hat den neuen Doppelhaushalt 2020/2021 beschlossen. Für die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie bedeutet das: 4,721 Milliarden Euro in 2020 und 5,048 Milliarden Euro in 2021 und damit erneut der größte Haushalt aller Senatsverwaltungen. Die Steigerung im Vergleich zu 2019 beträgt insgesamt 893 Millionen Euro bzw. 21%.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE

Die Schwerpunkte der zukünftigen Arbeit werden sein:
• die Digitalisierung im Schulsystem, insbesondere der Breitbandausbau an allen Schulen und die Umsetzung des DigitalPakts Schule,
• der weiteren Ausbau der Unterstützungssysteme für Schulen mit neuen Stellen für Verwaltungsleitungen, Sekretariate und Schulsozialarbeit,
• Neubau und Sanierung von Schul- und Kitagebäuden,
• Qualitätssteigerung für Kitas u.a. durch weitere Verbesserung des Leitungsschlüssels,
• die Stärkung der Kindertagespflege,
• die Umsetzung des Jugendförder- und Beteiligungsgesetzes und
• die Stärkung der Familien, u. a. die Umsetzung des Landesprogramms Stadtteilmütter.

Senatsverwaltung Berlin

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: