Geldautomat aufgesprengt – Mehrower Allee

Heute früh sprengten Unbekannte einen Geldausgabeautomaten in Marzahn. Bisherigen Ermittlungen zufolge bemerkte ein Taxifahrer kurz nach 4 Uhr auf dem Vorplatz einer Bank in der Mehrower Allee einen Motorroller, besetzt mit zwei maskierten Personen. Der Rollerfahrer soll dann den Taxifahrer mit einer Schusswaffe bedroht und aufgefordert haben zu verschwinden, was dieser auch tat. Wenig später hörten Zeugen einen lauten Knall. Alarmierte Einsatzkräfte stellten einen aufgebrochenen Automaten bei der dortigen Bankfiliale fest.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE

Durch die Wucht der Explosion wurden mehrere Scheiben und Inventar der Bank beschädigt. Die Tatverdächtigen sollen ohne Beute auf dem Roller in Richtung Sella-Hasse-Straße/Ludwig-Renn-Straße geflüchtet sein. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen am Tatort übernommen.

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: