Nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen gestoppt – Blumberger Damm/Alt-Biesdorf

MaHe LIVE

Mit deutlich rücksichtlosem Fahrverhalten machte ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer in der vergangenen Nacht in Rummelsburg auf sich aufmerksam. Gegen 3.25 Uhr fiel er den Polizisten des Polizeiabschnitts 64 an der Kreuzung Blumberger Damm Ecke Alt-Biesdorf auf, als er einen Einsatzwagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit überholte. Die Beamten folgten dem Fahrzeug, wobei der Fahrer alle Anhaltesignale und auch das eingeschaltete Blaulicht ignorierte. Er wechselte stets die Fahrstreifen und verlangsamte auch nicht beim Überqueren von Kreuzungen seine Geschwindigkeit.

📰 Marzahn/Hellersdorf LIVE Facebookgruppe 👥
🚒
Berlin Doku 📸
🛒 Marzahn/Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen 🛒
Blaulichtgruppe: 🚒112 Berlin 110🚓

Letztendlich stoppten die Beamten das Fahrzeug auf der Lichtenberger Brücke. Da der Mann alkoholisiert erschien, führten die Polizisten eine Atemalkoholkontrolle durch. Diese ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Führerschein und Fahrzeugschein wurden beschlagnahmt. Anschließend musste sich der Fahrer in einem Polizeigewahrsam einer Blutentnahme unterziehen. #1834

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Next Post

Sommerfest "3 Jahre Helle Hunde e.V."

Veranstaltungstext: Helle Hunde e.V. Drei Jahre ist es nun her, dass wir im Bezirk Marzahn-Hellersdorf den ersten Hundeverein gegründet haben. Dass wir nun schon unseren dritten Geburtstag feiern können, haben wir in erster Linie unseren Mitgliedern zu verdanken, aber natürlich auch unseren Gästen, unseren Helfern und nicht zuletzt der hervorragenden […]

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: