Kreuzungscrash – U-Bhf Kaulsdorf Nord

Heute Mittag gegen 11.10 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Eine 80-Jährige Frau befuhr die Hellersdorfer Straße mit ihrem Citroen und beabsichtigte am U-Bhf Kaulsdorf Nord nach links in die Ludwigsluster Straße abzubiegen. Beim Abbiegen übersah sie augenscheinlich den Renault eines 63-Jährigen Mannes, der den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE
Boutins Berlin-Dokus
Marzahn/Hellersdorf LIVE 🛒Kleinanzeigen🛒
Blaulichtgruppe: 🚒 112 Berlin 110 🚓

Die Unfallkreuzung wurde gesperrt

Ersthelfer, u.a. ein privater Krankentransport und Passanten leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Ersthelfermaßnahmen.

Der 63-Jährige klagte über Schmerzen im Nacken und Schulter. Die 80-Jährige klagte über Schmerzen in der Brust, woraufhin beide anschließend leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen wurden, so die Polizeipressestelle Berlin.

Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Hellersdorfer Straße in Fahrtrichtung U+S Bhf Wuhletal vollgesperrt.

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: