Verstärkte Schulwegsicherung durch das Ordnungsamt Marzahn-Hellersdorf zu Beginn des neuen Schuljahres

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Außendienstes des Ordnungsamtes Marzahn-Hellersdorf werden sich zu Beginn des neuen Schuljahres im Zeitraum vom 5. August 2019 bis 23. August 2019 verstärkt für einen sicheren Schulweg der Kinder einsetzen. 

Ziel ist es, die Aufklärung der Eltern hinsichtlich eines verkehrsgerechten Verhaltens zum Schutz ihrer eigenen Kinder und den anderen Schulkindern durchzuführen, gefährliche Situationen vor den Schulen zu vermeiden sowie die Straßenverkehrsordnung durchzusetzen. 

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE
Boutins Berlin-Dokus
Marzahn/Hellersdorf LIVE 🛒Kleinanzeigen🛒
Blaulichtgruppe: 🚒 112 Berlin 110 🚓

Die Kontrollen werden in diesem Zeitraum im Rahmen des täglichen Streifendienstes vor den Schulen zum Unterrichtsbeginn sowie in den Nachmittagsstunden durchgeführt. Auch danach werden diesbezügliche Kontrollen vor den Schulen erfolgen. 

Der Appell gilt den Eltern, den Weg zur Schule entsprechend zeitlich zu planen und den Kindern die Möglichkeit zu geben, selbständige Mobilität zu Fuß zu erlernen. Daher sollten Eltern ihre Kinder einige Wochen zu Fuß begleiten oder das Auto so parken, dass kleine Wegstrecken gemeinsam zu Fuß zurückgelegt werden. Schon damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Verkehrssicherheit der Kinder geleistet. 

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: