Ausstellung von Brigitte Heuer „Essbares: geerntet, gefunden, gekauft, geschenkt, gesucht“

Von Dienstag, dem 1. Oktober 2019, bis Samsatg, dem 30. November 2019, zeigt die Mittelpunktbibliothek „Ehm Welk“, Alte Hellersdorfer Str. 125, 12629 Berlin, die Ausstellung „Essbares: geerntet, gefunden, gekauft, geschenkt, gesucht“ mit Werken von Brigitte Heuer.

News & Infos: Marzahn / Hellersdorf LIVE 📸
📰Boutins Berlin-Dokus📸
🛒 Marzahn/Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen🛒
Blaulichtgruppe: 🚒 112 Berlin 110 🚓

Essbares bedeutet für die Malerin und Heilpädagogin Brigitte Heuer auch immer Erlebtes. Ihre Reisen erlauben ihr nur kleines Gepäck mit einfachem Material wie Stifte, Pinsel, Wasserfarben und Papier. Es entstehen skizzenhafte sinnliche Eindrücke nicht nur von ihren ausgewählten Objekten, auch von Begegnungen mit Freunden, Bekanntem wie Unbekanntem und Fremden…

Nach dem Zeichnen oder Malen wurde das Essbare zubereitet und dann gemeinsam mit Freunden und Bekannten genussvoll verzehrt.

Mittelpunktbibliothek „Ehm Welk“, Alte Hellersdorfer Str. 125, 12629 Berlin

Öffnungszeiten:          Mo, Di von 11:00 bis 17:00 Uhr,

Mi, Do von 11:00 bis 15:00 Uhr,

Fr von 10:00 bis 13:00 Uhr

Mehr zu den Aktivitäten der Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf finden Sie unter www.berlin.de/bibliotheken-mh

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: