Eröffnung der Ausstellung `Opus Magnum` am 27.Oktober 2019 ab 15 Uhr im mp43-projektraum für das periphere

MaHe LIVE

In dem interdisziplinären Projekt OPUS MAGNUM definiert der Künstler Albrecht Fersch das Verhältnis zwischen wertvollen Sammlungsexponaten und billiger Konsumware neu. OPUS MAGNUM ist als Rauminstallation und Performance konzipiert. Der Projektraum wird zur `Kaufhalle`. Angeboten werden 500 verschiedene Lebensmittel (-Verpackungen) von bekannten Markenartikeln, die auf einfache aber effektive Weise eine immense Wertsteigerung erfahren.

Alle Produkte werben auf ihren Originalverpackungen mit dem Wort `Gold`. Während der Ausstellung werden die`Lebensmittel` zum Verkauf angeboten.

Der Preis errechnet sich aus dem Gewicht und dem tagesaktuellen Goldkurs. Dafür wird jedes Produkt an der Kasse auf die `Goldwaage` gelegt. Jedes Produkt kann zu diesem ermittelten

Preis erworben werden.

📰 Marzahn/Hellersdorf LIVE Facebookgruppe 👥
🚒
Berlin Doku 📸
🛒 Marzahn/Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen 🛒
Blaulichtgruppe: 🚒112 Berlin 110🚓

Der/die Käufer*in erhält ein Zertifikat zur Bestätigung der Echtheit und Einmaligkeit des jeweiligen Massenprodukts innerhalb der Sammlung `Opus Magnum`. Der Titel `Opus Magnum` bezieht sich auf das “große Werk” der Alchimisten, auf die Transformation unedler Metalle zum edelsten aller Metalle, dem Gold.

Künstler: Albrecht Fersch

OPUS MAGNUM ist die zweite Präsentation im mp43-projektraum für das periphere aus der Reihe`Draußen nur Kännchen`.

`Draußen nur Kännchen` ist eine Ausstellungs- und Projektreihe mit 6 Einzelpräsentationen, an dem 7 Künstler_innen beteiligt sind. Die Projektreihe wird 2019 und 2020 im mp43-projektraum für das periphere durchgeführt.

In der Projektreihe setzen sich die Künstler*innen diskursiv mit dem Verhältnis künstlerischer Strategien, Konsumorientierung und der kommerziellen Warenwelt auseinander.

Das Projekt knüpft an nationale und internationale Diskurse um Ökonomisierung und Kommerzialisierung der Gesellschaft an. Die ausgewählten Künstler*innen greifen diesen Diskurs auf und bearbeiten ihn in der künstlerischen Aktion.

OPUS MAGNUM

Eröffnung: Sonntag, 27.Oktober 2019 15-18 Uhr

Ausstellungsdauer: 28.10. – 10.11. 2019

geöffnet jeden Dienstag und Donnerstag von 16-19 Uhr

jeden Samstag und Sonntag von 12-17Uhr

(Der Künstler ist zu den Öffnungszeiten anwesend)


mp43 – projektraum für das periphere
Stollbergerstr. 73
12627 Berlin
(Eingang Kastanienboulevard)

E-Mail: mp43@carola-ruemper.eu
www.mp43.culturebase.org

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Next Post

Phänomenien Erstaunliche Herbstferien für Neugierige von 6 bis 14 Jahren

Am 19. und 20. Oktober 2019 im FEZ-Berlin Samstag + Sonntag, 12 bis 18 Uhr Tagesticket: € 4,-p. P. | Familie ab 3 Personen: € 3, 50- p. P. * inkl. Kindermuseum, Kino, Indoor-Spielplatz, teilw. zzgl. Materialien Wie können Schatten bunt werden? Und wie lässt sich Licht biegen? Wenn Naturwissenschaft, […]

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: