Phänomenien Erstaunliche Herbstferien für Neugierige von 6 bis 14 Jahren

MaHe LIVE

Am 19. und 20. Oktober 2019 im FEZ-Berlin Samstag + Sonntag, 12 bis 18 Uhr Tagesticket: € 4,-p. P. | Familie ab 3 Personen: € 3, 50- p. P. * inkl. Kindermuseum, Kino, Indoor-Spielplatz, teilw. zzgl. Materialien

Wie können Schatten bunt werden? Und wie lässt sich Licht biegen? Wenn Naturwissenschaft, Technik und Kunst Verbindungen miteinander eingehen, entsteht Phänomenales. Am Samstag und Sonntag, den 19. und 20. Oktober haben alle Neugierigen noch eine Chance, im FEZBerlin einige davon zu entdecken. Am letzten Ferienwochenende wird bei Phänomenien noch einmal gestaunt, probiert, geplottet, gebastelt, geforscht und erfunden. Ferienkinder zwischen sechs und vierzehn Jahren bekommen faszinierende Einblicke in Phänomene aus Natur und Technik, Mathematik und Geometrie, Chemie, Physik und Geometrie und lassen sich von Upcycling-Ideen inspirieren. Ein Special am letzten Wochenende ist der Workshop von „Mathe x Kunst“. Hier werden Klänge visualisiert. Mithilfe von Sand, Wasser, Lautsprechern und selbstgebauten Tonoskopen verwandeln sie sich in interessante Muster. Ein weiteres Highlight ist die Station „ZickZack Tetra-Pack“. Die Kinder erfahren Erstaunliches und Wissenswertes rund um Tetra-Packs, entdecken, was für nützliche und schöne Dinge sich aus den Verpackungen herstellen lassen und werden selbst kreativ. Am Sonntag lassen sich die gesammelten Tetra-PackKunstwerke aller Ferienkinder in einer kleinen Ausstellung bewundern. Das weitere Programm: Studiobühne Däumelinchen Puppentheater Melanie Ancic ab 3 Jahre 9. Oktober 2019 Seite 2/2 FEZ-Berlin Kinder-, Jugendund Familienzentrum Straße zum FEZ 2 12459 Berlin Marion Gusella Kommunikation Leiterin T 030-530 71-593 F 030-530 71-218 m.gusella@fez-berlin.de „Ich pflanze mir ein Kindchen…“, singt die Frau und gießt, so wie die Hexe sie geheißen, die Erde im Blumentopf.

📰 Marzahn/Hellersdorf LIVE Facebookgruppe 👥
🚒
Berlin Doku 📸
🛒 Marzahn/Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen 🛒
Blaulichtgruppe: 🚒112 Berlin 110🚓

Der Beginn eines großen Abenteuers… Sa 19.10. 14 + 16 Uhr So 20.10. 14 + 16 Uhr orbitall Raumfahrtszentrum Astronautentraining in den Herbstferien – empfohlen ab 8 Beim Astronautentraining geht es auf ins Universum. Raumfahrer ab acht Jahren erfahren, wie Astronauten auf der Internationalen Raumstation leben, experimentieren und Spaß haben. Doch die Reise geht weiter. Sa/So 19.+20.10, 14.30 + 16.30 Uhr Alice-Museum für Kinder Escape to Freedom – ein kooperatives Echtzeitabenteuer Wann bin ich frei? Was schränkt meine Freiheit ein? Für die Ausstellung Escape to Freedom verwandelt sich das Kindermuseum in ein großes, erlebbares Spiel. Angelehnt an das Prinzip von Escape Rooms widmen sich fünf interaktive Räume dem Thema Freiheit. Ein Raum. Ein Team. Die Uhr läuft! Realisiert aus Mitteln des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung. Sa/So, 19.+20.10, 12-18 Uhr Das ganze Programm: Infos: www.fez-berlin.de Facebook.com/fezberlin Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin

Wir sind auch nur Menschen. Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und drücken Sie dann Strg + Eingabetaste. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Next Post

Die station urbaner kulturen / nGbK Hellersdorf lädt ein: Filmvorführung »Sonja«

neue Gesellschaft für bildende KunstDie station urbaner kulturen / nGbK Hellersdorf lädt ein:Donnerstag 24. Oktober, 19 UhrHELLERSDORFER GESPRÄCH und Filmvorführung »Sonja« (D, 2006, 73 Min.) mit Kirsi Liimatainen (Regisseurin), Sabrina Kruschwitz, Julia Kaufmann (Hauptdarstellerinnen) und Mike Hartwig (Anwohner). Moderiert von Sven Eggers (Büro Schwimmer) Der Film »Sonja« wurde 2006 in Marzahn-Hellersdorf gedreht und […]

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: