Blaulicht News

Messerangriff in Obdachlosenwohnheim – Reißigerstraße Kaulsdorf

In der vergangenen Nacht wurde ein Mann bei einer Auseinandersetzung mit einem Mitbewohner in einem Obdachlosenwohnheim in Kaulsdorf lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die beiden Männer im Alter von 39 und 52 Jahren gegen 22.15 Uhr in ihrer Unterkunft in der Reißigerstraße in Streit geraten.

Marzahn/Hellersdorf LIVE – Community
Berlin Doku
Marzahn/Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen
Blaulichtgruppe: 112 Berlin 110

Im Zuge dessen soll der 52-Jährige den 39-Jährigen mit einem Küchenmesser in den Oberkörper gestochen haben. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand besteht Lebensgefahr. Der mutmaßliche Messerstecher wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht und wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an. #2564

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Tags
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close