Blaulicht News

Beifahrer schwer verletzt – Bruno-Baum-Straße / Marzahner Promenade

Bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Nacht in Marzahn wurde ein Beifahrer schwer verletzt. Nach Zeugenaussagen war ein 24-Jähriger gegen 1.45 Uhr mit einem BMW auf der Bruno-Baum-Straße in Richtung Marzahner Promenade unterwegs. In die Kreuzung Bruno-Baum-Straße/Landsberger Allee fuhr er bei grüner Ampel hinein und musste im Kreuzungsbereich verkehrsbedingt halten. Auf der Landsberger Allee war zum gleichen Zeitpunkt ein 21-Jähriger mit seinem VW stadtauswärts unterwegs, fuhr nach bisherigen Erkenntnissen bei roter Ampel in den Kreuzungsbereich und prallte gegen den stehenden Wagen des 24-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der 22-jährige Beifahrer des VW-Fahrers schwer verletzt und durch alarmierte Rettungskräfte zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

Marzahn/Hellersdorf LIVE – Community
Berlin Doku
Marzahn/Hellersdorf LIVE Kleinanzeigen
Blaulichtgruppe: 112 Berlin 110

Der BMW-Fahrer wurde leicht am Kopf verletzt, ambulant behandelt und anschließend wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Ein Drogenvortest bei dem Fahrer des Volkswagens ergab den Verdacht der Einnahme von Cannabis und Amphetamin. Die eingesetzten Polizisten brachten ihn daraufhin in ein Gewahrsam, wo er nach einer Blutentnahme wieder entlassen wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 führt die Ermittlungen. #2904

Quelle: Polizei Berlin / Symbolbild

Tags
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close