Marzahn/Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf ist der zehnte Verwaltungsbezirk von Berlin. Am 31. Dezember 2017 hatte er 267.452 Einwohner. Er entstand 2001 durch die Fusion der Bezirke Marzahn und Hellersdorf.

Der Bezirk besteht aus fünf Ortsteilen. Die Ortsteile Hellersdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf bildeten von 1986 bis 2001 den eigenständigen Berliner Bezirk Hellersdorf. Die Ortsteile Biesdorf und Marzahn bildeten den Bezirk Marzahn. Der Ortsteil Marzahn setzt sich aus der Flur des Dorfes Marzahn und dem nördlichen Teil der Flur Friedrichsfelde zusammen.

Informatives zum Bezirk: Marzahn/ Hellersdorf

Informatives zu den fünf Ortsteile in Marzahn/Hellersdorf: Kaulsdorf, Mahlsdorf, Biesdorf, Marzahn, Hellersdorf

Inhalte: Wikipedia