Zum Hauptinhalt springen

Warn-App NINA #App #Katastrophenschutz

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten. Optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert. Technischer Ausgangspunkt für NINA ist das modulare Warnsystem des […]

Vor der Polizei geflüchtet #EhmWelk #KummerowerRing #0053 #Hellersdorf

Gestern Nachmittag ist ein Autofahrer in Hellersdorf vor der Polizei geflüchtet. Gegen 17.25 Uhr entdeckten Zivilfahnder einen Autofahrer an der Tollensestraße Ecke Teterower Ring, von dem sie wussten, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Daraufhin wollten die Polizisten den Audi anhalten. Der 40-Jährige ignorierte die Anhaltesignale jedoch und fuhr davon. Dabei soll […]

Hundegesetz 2019 – Leinen “nicht” los! #Leinenpflicht #Hundeverordnung #Marzahn #Hellersdorf #Berlin

Das neue Berliner Hundegesetz trat am 22. Juli 2016 in Kraft. Mit Stichtag 01.01.2019 müssen in Berlin Hunde an die Leine. Seit 0.00 Uhr ist die neue Hundeverordnung in Kraft und legt per Verordnung pauschal erstmal alle Hunde an die Leine. News & Infos Facebookgruppe: Marzahn/Hellersdorf LIVE Die neue Hundeverordnung hat drei Ausnahmen. Wenn der […]

Barrierefreie Erschließung am S-Bahnhof Kaulsdorf kommt

Die südliche barrierefreie Erschließung des S-Bahnhofs Kaulsdorf wird durch den Senat bei der dafür zuständigen Deutschen Bahn Station & Service bestellt. Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle hatte sich für das von vielen Bürgerinnen und Bürgern geforderte und begrüßte Projekt eingesetzt und damit die Aufnahme in ein geeignetes Förderprogramm des Senats von Berlin angestoßen. Die Prüfung ist nun […]

14-Geschosser auf dem #Baufortschritt #Kastanienboulevard #Gesobau #Hellersdorf

Auf dem Kastanienboulevard haben die Abrissbagger ihre Motoren gestartet. Die in den 80er Jahren entstandene Infrastruktur auf dem Boulevard auf der Kastanienallee soll durch Wohnungsneubau mit 50% Sozialförderung aufgewertet werden. Dem Kastanienboulevard ist längst die Wirtschaft ausgegangen. Ehemalige Geschäfte mit “Dingen des täglichen Bedarfs” sind längst weggezogen. Die Mieten steigen exorbitant ins Unermessliche, Alkohol und […]